Für die Kleinen

Daytona Lady sorgt für sicheren Stand: Für die etwas kleineren Interessenten bieten wir die Möglichkeit, Motorradstiefel der Marke Daytona (Typ: Lady Pilot GTX bzw. Lady Evoque GTX) mit höheren Stand zu testen bzw. in der Ausbildung zu nutzen.Absatzhöhe plus integrierte Erhöhung bringen es.
Ein enormer Vorteil bei jedem Ampel-Stop.

Daytona Lady sicherer Stand

Pluspunkte*:

+ ca. 6 cm Fersenhöhe
+ Korksohlenerhöhung mit Lederbezug
+ doppelte Schaftmanschette
+ weicher Schaftrand
+ elastischer, weicher Risteinsatz
+ Schafthöhe ca. 30 cm
+ kräftiges, wasserabweisend gefettetes Spezial-Vollrindleder
+ wasserdicht und atmungsaktiv durch GORE-TEX® Duratherm-Membrane
+ Textilfutter (80% Polyamid / 20% Polyester)
+ Haftverschlüsse für individuelle Wadenweiten
+ spritzwasserdichter Leder-Schaftrand
+ Reißverschluss seitlich innen
+ elastischer Einsatz entlang des Reißverschlusses
+ Velour-Applikationen
+ strapazierfähige PU-Schaltverstärkung
+ PU-Schaum Zwischensohle

Sicherheit*:

+ robuster Knöchelschutz, innen gepolstert mit offenzelligem Spezialschaum
+ Schienbeinschutz, innen gepolstert mit Latexschaum
+ kunststoffverstärkte Innensohle mit feuerverzinkter Stahleinlage
+ verwindungsfest, trotzdem leicht abrollbar
+ 3M-Scotchlite Fersen-Reflektor
+ rutschfeste Profilgummisohle

Bild 1: Absatzhöhe plus integrierte Erhöhung bringen es. Ein enormer Vorteil bei jedem Ampel-Stop.

Bild 2: Stiefel Daytona Lady Evoque GTX (Preis ca. 300,-- € je nach Anbieter). Die Schaftmanschette ist komplett doppelt, so dass die Hose zwischen die beiden Manschetten getragen werden kann. Zudem ist der Stiefel bis oben mit Gore-Tex gefüttert. Der gerippte, elastische Schaftrand liegt besonders weich an den Waden.

Bild 3: Stiefel Daytona Lady Pilot GTX (Preis ca. 220,-- € je nach Anbieter)

Bild 4: Sicherer Stand mit 1.54 m Körpergröße auf Suzuki Gladius. Weitere teilweise tiefergelegte Motorräder im Fuhrpark.